Markteintritt im Schwellenland und Sicherheitsschulung

IMPLEMENTIERUNG

Hintergrund:

Der Kunde plante Investitionen in Infrastrukturprojekte in Schwellenländer. Dazu gehörten auch Länder mit erhöhten Sicherheitsrisiken. Daher sollte das 3-core Team bei der Risiko- und Situationsanalyse und den Sicherheitsschulungen der Mitarbeiter unterstützen.

Umsetzung:

Die 3-core GmbH hat eine Länderanalyse durchgeführt (OSINT- Analyse) und die Sicherheitslage vor Ort bewertet. Basierend auf der Risikoexposition wurde gemeinsam mit dem Kunden ein Konzept zum Schutz der Sicherheit und der dorthin entsandten Mitarbeiter entwickelt.

Durch Implementierung des Managementprozesses wurde sichergestellt, dass Reisen in schwierige und risikoreiche Gebiete unter Beachtung bestimmter Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden können. Darüber hinaus wurden mehrere Travel Security Trainings speziell für die Bedürfnisse des Kunden konzipiert und in Workshops für Expats/Reisende in die Region durchgeführt.

 

SERVICES

OSINT Länderanalyse und Bewertung der Sicherheitslage vor Ort

Implementierung des Managementprozesses für mehr Sicherheit

Erstellungen eines Schutzkonzeptes für die Mitarbeiter

Konzeption und Durchführung der Sicherheitstrainings (Travel Security Trainings)