Zertifizierungsberatung und – Management

Was ist eine Zertifizierung?

Viele Unternehmen entscheiden für eine Zertifizierung um die Qualität Ihrer Dienstleistungen durch eine unabhängige Stelle überprüfen zu lassen und nachzuweisen, dass diese den höchsten Standards entsprechen. Auch in der Sicherheitsbranche existieren viele Möglichkeiten unterschiedliche Dienstleistungen zertifizieren zu lassen, sei es auf Basis der relevanten Normen oder der VdS-Richtlinien. Im Rahmen der Zertifizierung wird geprüft, ob das Unternehmen oder spezielle Dienstleistungen den Anforderungen der Normen oder Richtlinien entsprechen. Zertifizierungen werden mit Bezug auf die Sicherheit beispielsweise durch die VdS Schadenverhütung oder den TÜV angeboten.

Die Zertifizierungen sind aufwendig und für einige Unternehmen neben dem Alltagsgeschäft nur schwer realisierbar.

Wir beraten Sie hinsichtlich der Anforderungen der Normen und der Realisierbarkeit einer Zertifizierung. Wir unterstützen Sie über den gesamten Zertifizierungsprozess von der Auftragsstellung bis zum Erhalt des Zertifikats. Nach Wunsch übernehmen wir die gesamte Auditplanung und die Kommunikation mit externen Dienstleistern und der Zertifizierungsstelle oder stehen Ihnen nur beratend in Fachfragen zur Seite. Ob Sie Zertifizierungen im Bereich Business Continuity Management (BCM) gemäß ISO 22301, im Risikomanagement gemäß ISO 31000, Qualitätsmanagement gemäß ISO 9001 im Bereich Sicherheit gemäß DIN EN 50518 Alarmempfangsstellen oder DIN 77200 Sicherungsdienstleistungen, sowie der VdS-Richtlinien 3138 Notruf- und Serviceleitstellen und der VdS-Richtlinien 2172 Interventionsstellen wünschen oder mit wechselnden Partnern hinsichtlich der Zertifizierung (TÜV, DEKRA, VdS) arbeiten;

Sie entscheiden in welchem Maße Sie uns benötigen.

 

 

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Our projects in this field

processes & resources

business impact analysis

training & coaching